fbpx

The winner takes it all – das sehnsüchtig erwartete Spitzenspiel steht an

Leonberg Alligators

Spätestens nach der Niederlage der Neckar Hammers gegen die Ludwigsburg Bulldogs ist klar, dass das Spiel am kommenden Sonntag, 17.10.2021 bei den Heidelberg Hunters die Meisterschaft in der Landesliga Baden-Württemberg 2021 vorentscheiden wird.

Drei Wochen ist es her, dass die Leonberg Alligators ihr letztes Spiel in Kornwestheim gewonnen haben. Auch wenn die Leonberger im Anschluss aufgrund der bei diesem Spiel erlittenen Verletzungen auf eigener Seite nicht gerade in Feierlaune waren, so geben sie sich seit dem ersten Training nach dem Spiel kämpferisch und motiviert.

Dabei finden sich die Alligators in ungewohnter Rolle als Außenseiter wieder. Denn die Hunters, vor Saisonbeginn bereits als Top-Favorit wahrgenommen, haben ihre Spiele bisher dominiert und sind durch die Landesliga Baden-Württemberg marschiert. Gleichwohl stellen die Hunters nicht nur die beste Offensive der Liga, sondern auch die beste Defense der Liga und sind ihrerseits heiß auf das Spitzenspiel. Denn genau wie die Leonberg Alligators hatten auch die Heidelberg Hunters bereits für die Saison 2020 Aufstiegsziele angemeldet, ehe sie die Saisonteilnahme coronabedingt absagen mussten.

Headcoach Fabian Hoyer nimmt die ungewohnte Rolle allerdings kämpferisch an und meint: ,,Natürlich tun uns die Ausfälle aus den letzten beiden Spielen weh. Aber wir haben einen guten Gameplan und werden am Sonntag zu jeder Zeit die besten elf Mann auf dem Platz stehen haben.‘‘ Dabei zitiert er die alt bekannte Football Floskel ‚,Next Man up!“ Jetzt heißt es aus Alligators-Sicht, diese Floskel nicht nur leere Worte sein zu lassen, um im schwierigsten Spiel der bisherigen Vereinsgeschichte das bestmöglichste herauszuholen. „Wir haben viele Spieler, die sich in den vergangenen Spielen hinter der Leistung Weniger versteckt haben. Die müssen jetzt aus dem Schatten heraustreten und die Leistung bestätigen, die sie in den Trainings immer wieder zeigen.“

Der Kickoff am Sonntag ist um 16:00 Uhr im Fritz-Grunebaum-Sportpark (Harbigweg 9, 69124 Heidelberg). Für Fans, die die Leonberg Alligators vor Ort unterstützen möchten, gilt wie gewohnt die 3G-Regel. Außerdem ist zu beachten, dass es Tickets ausschließlich online. Nähere Infos hierzu findet ihr auf der Homepage der Hunters: https://heidelberg-hunters.de/. Alle Daheimgebliebenen können den Live-Score wie gewohnt über unsere Instagram-Story (@leonberg.alligators) verfolgen.