fbpx

Die Alligators laden zum Family Day ein und können mit einem Sieg den Klassenerhalt sichern

Leonberg Alligators

Nach dem Sieg gegen die Stuttgart Silver Arrows und damit 5. Sieg in 6 Spielen unterstreichen die Gators ihre zuletzt starke Form. Der aktuell dritte Platz in der Oberliga Baden-Württemberg suggeriert dabei aber trügerische Sicherheit. Denn erst mit einem Sieg gegen den aktuell Tabellen-Sechsten Mannheim Bandits am kommenden Sonntag können die Alligators auch rechnerisch nicht mehr auf dem Abstiegsrelegationsplatz landen. Der Saisonabschluss zuhause soll nicht nur auf dem Spielfeld mit einem Knall und Erfolg enden. Denn auch abseits des Feldes haben die Verantwortlichen große Geschütze ausgefahren, um noch mehr Fans in den LEWA-Sportpark zu locken.
‚, Die Unterstützung zuhause und auch auswärts ist diese Saison wirklich klasse!‘‘ schwärmt Abteilungsleiter Luis Turian. ‚, Mit dem Family Day wollen wir aber unsere Zielgruppe vergrößern und ein paar Herzensprojekte testen, um unseren Besuchern ein noch tolleres Gameday-Erlebnis zu präsentieren.‘‘ Für die jüngeren Zuschauer ist mit einer Hüpfburg für Abwechslung zum Geschehen auf dem Feld gesorgt, Football-begeisterte können sich bei einer Wurf-Challenge beweisen, für die volljährigen Besucher*innen stellt eine Cocktail-Bar zusätzlich zu unserem Catering-Angebot kühle Erfrischungen zur Verfügung. Darüber hinaus kann an einem Stand Merchandise aus unserem Online-Shop vor Ort erworben werden und Interessierte können sich über unsere Sponsoren und Partner-Unternehmen informieren.

Auf dem Feld erwartet die Leonberg Alligators ein harter Gegner. Die Mannheim Bandits stehen zwar aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz, konnten aber sowohl gegen Karlsruhe, Heidelberg und Schwäbisch Hall wichtige Punkte einfahren. ‚, Ich denke, dass sich Mannheim im direkten Vergleich gegen Stuttgart durchsetzen wird. Die Beiden spielen noch gegeneinander und Mannheim hat mit Stuttgart und Tübingen an der Tabelle gemessen das leichtere Restprogramm.‘‘ prognostiziert Headcoach Fabian Hoyer. Die Mannheimer reisen mit knappen Niederlagen aus Schwäbisch Hall und Karlsruhe im Gepäck an und könnten ihrerseits mit einem Sieg wichtige Punkte im Abstiegsrennen für sich gewinnen.

Verhindern will das ein wieder erstarktes Gators-Team, dass in den vergangenen Spielen sowohl in der Offense, als auch in der Defense an Stärke und Selbstvertrauen gewonnen hat. Personell wird das Team um einige ehemalige U19-Spieler verstärkt, die bereits am Sonntag ihre Premiere in der Herren-Mannschaft feiern können. ‚, Wir haben den Spielern die Freiheit gelassen, selbst zu entscheiden, wann sie sich bereit fühlen. Einige konnten es gar nicht erwarten, endlich für die Seniors auf dem Feld zu stehen und zeichnen sich durch eine hohe Trainingsbeteiligung aus. Andere wiederum brauchen einfach etwas mehr Zeit und wollen nach der anstrengenden Juniors-Saison erst in die Vorbereitung im Herbst einsteigen.‘‘ erklärt der Headoach.

Bereits ab 14:00 Uhr laden die Alligators zur Veranstaltung ein, um ausreichend Zeit für alle Aktivitäten vor Kickoff einzuplanen.
Um 15:00 Uhr fliegt dann das Ei wieder durch den LEWA-Sportpark.
Seid dabei, wenn das letzte Mal in der regulären Saison Football in Leonberg gespielt wird.